Badminton-Club Schöllbronn mit internationalem Einsatz

Auf Einladung von Region und Stadt Gatschina konnte der BC Schöllbronn über die Osterfeiertage in die Ettlinger Partnerstadt Gatschina reisen. Elf zumeist jugendliche Badmintonspieler und vier Tischtennisspieler des TTC Ettlingen bildeten die Reisegruppe, die sich am Gründonnerstag via Frankfurt auf den Weg in die russische Metropole Sankt Petersburg machte.

Nach dreistündigem Flug wurden wir mit Bus und Dolmetscherin vom Flughafen Pulkovo abgeholt und in die ca. 30 Kilometer entfernt gelegene Ettlinger Partnerstadt Gatschina gebracht. Schon auf dieser Fahrt konnte man neben eifrigen Gesprächen erste Eindrücke vom Land gewinnen.
Dem Abendessen in unserer „Stammkneipe“ folgte der Transfer in unser Hostel und die Zimmerverteilung.